Einweihung


Am Samstag, 28. Januar 2006 fand bei sonnigem Wetter die offizielle Einweihung der neuen Gangolfushalle statt.

Um 15.30 Uhr sollte der offizielle Teil im Foyer beginnen, wo sich bereits einige Bürger versammelt hatten, um u.a. das Angebot kostenloser Getränke zu nutzen:

 

Das Blasorchester der FFw. Meudt bot eine erste Darbietung:


Begonnen wurde der offizielle Teil durch den 1. beigeordneten Egid Zeis in Vertretung von Frau Bleckmann. Er hob die Arbeit der am bau beteiligten Gremien hervor und verwies darauf, die neuen Räume mit Leben zu erfüllen:

 

Anschließend erfolgte die kirchliche Segnung durch Pfarrerin Meissner (ev.) und von Pfarrer Müller (kath.):


Die Aufhängung des Kreuzes sorgte durch Probleme bei der Befestigung für Erheiterung:

 

Im Anschluss daran folgten weitere Reden und Darbietungen im bis zuletzt gefüllten Festsaal:

 

Den Anfang machten Schüler der Grundschule mit einem Gesangsvortrag über die „schöne Halle“:


Der Männerchor testete ebenfalls die neue Akustik:


Landrat Peter Paul Weinert zeigte sich zuversichtlich, dass die Halle in den weiteren Veranstaltungen ebenso gut gefüllt sein wird wie zur Eröffnung:

 

Auch der Kindergarten sorgte durch seine Vorführung für großen Applaus:

 

Einen zügigen Auftritt legte die Aerobic-Gruppe des Turnvereins hin:

 

Auch der Kirchenchor „Cäcilia“ war auf der neuen Bühne vertreten:

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!