Notwendigkeit der Arbeiten


Warum die Bauarbeiten und warum gerade Abriss und Neubau?

Die Arbeiten an der Gangolfushalle wurden nötig, da das Gebäude in den 70ern zunächst als Feuerwehrgebäude errichtet wurde. In weiteren Baubabschnitten wurden weitere Räume sowie der Festsaal aufgesetzt. In den nachfolgenden Jahren kamen erste Beanstandungen von Seiten des TÜVs und der Kreisverwaltung, die aber noch nicht dringlich waren und somit keine Beachtung geschenkt bekamen. Die Mängelliste wurde allerdings immer länger, sodass bei einigen Großveranstaltungen (Charity-Performance IV) die Halle bereits aus Sicherheitsgründen nur begrenzt Personen aufnehmen durfte. Unter anderem war die Halle nicht behindertengerecht (da der Festsaal im ersten Stock war und es keinen Personenaufzug gab), die Belüftung mangelhaft und die Rettungswege unzureichend (ein kleiner Notausgang in Richtung Spielplatz).

Aus diesem Grund stellte sich die Frage, ob eine Sanierung getätigt werden sollte oder ein Abriss mit anschließendem Neubau. Letztlich wurde sich von seiten der Gemeinde für einen Abriss mit anschließendem Neubau entschieden, da die Investitionskosten für Meudt (ohne Einrechung der Landesmittel) mit 1,9 Millionen Euro nur unerheblich über denen einer Generalsanierung mit 1,8 Millionen € lagen. Der wichtigste Vorteil lag allerdings darin, dass das Dach der alten Gangolfushalle, welches enorme Kosten verursachte und mit einer Sanierung erhalten geblieben wäre, entfernt werden konnte. Langfristig gesehen wären also bei einer Sanierung die Betriebskosten erheblich höher gewesen. Desweiteren hat die Feuerwehr inzwischen ein neues Gebäude, sodass die ehemaligen Garagen der FFW im Erdgeschoss ohnehin ungenutzt geblieben wären.

Das neue Gebäude wird aus Gründen der Lärmbelästigung nicht mit einem Jugendraum versehen. Ferner wären in einem mehrseitig genutzten Raum die Gestaltungsmöglichkeiten eingeschränkt. Der JR soll nach bisherigem Stand im näheren Umfeld der Halle entstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!